Beiträge

Tag der Herzlichkeit

Gestern durften wir im Altersheim Axams Herz zeigen.

Herz an die Bewohnerinnen und Bewohner Haus Sebastian und allen Mitarbeiterinnen

und Mitarbeitern .

Es lag uns sehr am Herzen ihnen Danke für ihre so wichtige und aufopfernde Arbeit zu sagen.

Ihr gebt den Bewohnerinnen und Bewohnern das Gefühle zuhause und geborgen zu sein.

Danke alle die hier mitgewirkt haben und

uns vor Ort unterstützt haben.

Muskelmänner zeigen Herz für Kinder!

Danke an Wolly Hell für die Organisation der sensationellen Veranstaltung.

Zum siebten mal ging am Wochenende die Höpperger Truck Pull Challenge auch heuer wieder

für einen guten Zweck über die Bühne.

Mit der Spendensumme in der Höhe von € 3.500,- können wir eine alleinerziehende Mutter und ihrem elfjährigen Sohn unterstützen.

Der Sohn braucht dringend aus gesundheitlichen Gründen eine Reha Therapie.

Die Mutter kann es sich nicht leisten in den Pflegeurlaub für die Reha ihres Sohnes zu gehen, denn in der Zeit bekomme sie nicht ihren vollen Gehalt.

Dank Wolly und seinem Team können beide jetzt der Reha zusagen die sehr wichtig für die Gesundheit des Buben ist.

Zusätzlich können wir die Familie auch noch finanziell unterstützen

und dem Buben die Jahresgebühr in seinem Karateverein bezahlen.

Männer die für die gute Sache LKW´s ziehen und damit eine Mama und ihren Sohn mehr als glücklich machen.

Danke euch allen, nicht nur für eure Muskelkraft, sondern besonders für euer starkes Herz.

Danke an die Ehrlich Brothers

Gerade noch gut gegangen!

Wir konnten in Zusammenarbeit mit einem Verein aus Innsbruck

verhindern das eine alleinerziehende Mutter mit ihrem Kind delogiert wurde.

Wir erfuhren davon zwei Tage vor dem Räumungstermin.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Verein für Obdachlose, der Delo und der IIG,

ist es gelungen nachdem wir sofort eine Miete überwiesen haben der Familie etwas Luft zu verschaffen.

Somit konnte die Gefahr abgewendet werden das die Mutter mit Kind auf der Straße steht.

Wir bedanken uns bei euch denn nur durch eure Spenden konnten wir so schnell helfen.

Soforthilfe❤️

Wir konnten gestern als Soforthilfe der alleinerziehenden Mama mit ihren zwei Kindern Lebensmittel, Hygieneartikel und Windeln bringen.

Unser Dank gilt auch Christian Valle von der Firma VAI-Reindl, Fluch & Valle OG,der aufgrund unseres Videos noch am selben Tag eine Waschmaschine gekauft hat.

Diese haben wir gestern geliefert und montiert.

Unbürokratische und schnelle Hilfe ist uns sehr wichtig.

Natürlich werden wir versuchen der Familie weiterhin zu helfen.

Assistenzhund!

Es ist uns nur durch eure Unterstützung und vielen verschiedenen Projekten gelungen den

Großteil an Kosten für den Assistenzhund für ein neunjähriges Mädchen aus Tirol zu sammeln.

Ob Fußballturnier in Fritzens, Versteigerung eines Bildes, Flohmarkt, Sammlung unter den Wacker Innsbruck Fans und vielen privaten Spendern konnten wir eine Summe von unglaublichen € 17.500,- für den Hund aufbringen.

Wir haben mit Günther Platter und Herbert Peer vom Netzwerk Tirol Partner gefunden,

welche die fehlende Summe finanzieren.

Somit bekommt das Mädchen den Assistenzhund der ihr Leben massiv erleichtern wird.

Die erste Begegnung vom Mädchen mit ihrem Hund war sehr berührend und beide verstehen sich auf Anhieb.

Somit hat die kleine eine realistische Chance ein annähernd normales Leben führen zu dürfen.

Uns bleibt nicht mehr als ein großes Dankeschön euch allen zu sagen.

Metzger der besonderen Art!

Der Rumer Metzger Klaus Brindlinger von der Metzgerei Brindlinger hat heute für unsere Gäste beim Vinzibus Fleischlaibchen mit Pürree spendiert.

Regionalität und Herzlichkeit in einem.

Vielen herzlichen Dank

Nehmen und Geben für den guten Zweck!

Bei unserer gestrigen Aktion vor der ÖGKK haben wir Spenden in der Höhe von  € 1.303,27 bekommen.

Mit dieser Spende können wir die wichtige Aufgabe der Streetworker Innsbruck unterstützen.

Hier kommt das Geld wirklich dort an wo es gebraucht wird.

Unser Dank an alle diejenigen, die hier gespendet haben.

Danke auch an alle die uns vor Ort unterstützt haben.

Tag der Herzlichkeit!

Wir haben gestern am „Tag der Herzlichkeit“ ein Benefiz- Bubblesoccerturnier veranstaltet.

Gemeinsam mit dem SK Wilten und dem Trainer Urban Steiner konnten wir dem SOS Kinderdorf

eine Spendensumme in der Höhe von € 2.000,- überreichen. Trotz der wenigen Mannschaften ist das eine beträchtliche Summe.

Es ist uns sehr wichtig das die Kinder eine gute Zukunft haben, daher unterstützen wir die wichtige Arbeit des SOS Kinderdorf.

Danke an alle Mannschaften für das lustige und sehr faire Turnier.

Sommerfest mit vollem Erfolg!

Das Fest gestern in der Knappenkuchl  beim Silberbergwerk Schwaz war gemütlich und grandios zugleich.

Wir konnten für die Familie aus Stans wo der Vater einen schweren Unfall hatte eine Spende in der unglaublichen Höhe von

€ 7.000,- überreichen.

Das Geld wird sehr dringend gebraucht, womit wir die Familie und auch ihre beiden Kinder zumindest finanziell entlasten können.

Unser Dank gilt allen die uns hier unterstützt und gespendet haben.

Danke an Isabella Knottner, Martin Locher, dem Silbertrio, Stefan Fertschnig, Verein Freunde von St.Georgenberg, Herbert Steiger,

Florian Ledermair, SPÖ Bürgermeisterin Victoria Weber,FPÖ Landtagsabgeordneten Daniel Marschik und FPÖ Gemeinderat aus Schwaz Daniel Kirchmair.

Dem Vater alles gute und schnelle Genesung.

Benefiz-Countryfest in Mutters

Herzlichen Dank an John Prisco & Friends für diesen gelungenen Abend.

Auch der Gemeinde Mutters und allen ehrenamtlichen die für den Erfolg sehr viel beigetragen haben wollen wir nicht vergessen.

Danke an alle Gäste und Countryfans, die die unglaubliche Summe von € 5.000,- gespendet haben.

Somit ist es uns möglich das Trainingsgerät das € 5.104.80 kostet für die junge Tirolerin zu finanzieren.

Alleine wäre es ihr nicht möglich gewesen diese Anschaffung finanziell zu stemmen.

Zudem hat die ÖGKK ihren Antrag auf Unterstützung abgelehnt und seitens der Kassa gibt es für eine im Rollstuhl sitzende Frau

leider keine Unterstützung.

Mit John Prisco´s Hilfe und die Organisation des Festivals aber auch Allen, die zu diesem Zweck auf unser Vereinskonto gespendet haben,

kann die junge Frau um ihre Gesundheit zumindest etwas zu verbessern nun etwas Sport machen.

Hartes Schicksal!

Es gibt nichts schlimmeres wenn man sich von seinem eigenen Kind verabschieden muss.

Ein körperlich beeinträchtigtes Kind aus Tirol musste leider sehr jung von uns gehen.

Aufgrund der Kosten, die für Medikamente, Therapien ,Umbau der Wohnung und vieles andere mehr entstanden sind ist die Familie in finanzielle Nöten geraten.

Den Schmerz können wir der Familie nicht nehmen, jedoch können wir sie zumindest finanziell etwas unterstützen.

Dank euer Spenden können wir die Familie mit € 3.000,- unterstützen.

Alles Gute der Familie❤️.

Künstler zeigt Herz!

Wir wurden gestern von dem Künstler Heinz Aschenbrenner zu seiner Vernissage eingeladen.

Heinz stellte eines seiner Bilder für den sozialen Zweck zur Verfügung.

Christina Prokes hat das Bild um € 800,- erworben.

Diese € 800,- kommen einer Familie aus Stans mit 2 Kindern zugute wo der Mann einen schweren Unfall hatte.

Danke an Heinz für sein soziales Engagement und Bettina Kantner vom Kesselhaus Innsbruck.

Junge Familie in Not!

Eine Familie aus Innsbruck mit einem Kleinkind ist verzweifelt an uns herangetreten.

Es fehlt leider hinten und vorne das Geld.

Als Soforthilfe konnten wir ihnen einiges an Lebensmittel und Kosmetikartikel übergeben.

Auch Windeln, Schnuller, Babynahrung und Feuchttücher konnten wir ihnen kostenlos zur Verfügung stellen.

Wir schauen natürlich wie wir ihnen auch anderwärtig noch helfen können.

Es wird aktuell immer mehr das Menschen Unterstützung brauchen weil das Geld nicht mehr reicht.

Wir hoffen, auch wenn es in unserem Land wirklich sehr traurig ist, das wir den Leuten, die sich an uns wenden,

noch lange unter die Arme greifen können.

Lebensmittelsammlung!

Wir möchten uns ganz herzlich für die heute gespendeten Lebensmittel bedanken.

Trotz Teuerung habt ihr uns sehr viele Lebensmittel und Hygieneartikel gebracht, die wir sehr gut brauchen können um weiterhin Alleinerziehende, Familien und MindespensionistInnen mit den Notwendigsten zu unterstützen.

Es ist sehr schön das auch in der Zeit der Teuerungen die Menschen trotz alle dem uns unterstützen um den Bedürftigen zu helfen.

Streetworker!

Heuer haben wir es uns im Verein zum Thema gemacht die Arbeit der Streetworker in Innsbruck zu unterstützen.

Wir dürfen sie begleiten um einen Eindruck von deren Arbeit zu bekommen.

Als erstes konnten wir ihnen heute haltbare Lebensmittel, Zigaretten und Hygieneartikel übergeben.

Ihre Aufgabe, die obdachlosen Frauen und Männer direkt auf der Straße zu unterstützen, begleiten und beraten, sehen wir als sehr wichtig an.

Gemeinsam ist es möglich!

Dank eurer Spenden haben wir heuer eine unglaubliche Summe seit Gründung unseres Vereines im Jahr 2017 erreicht.

Wir konnten bisher über € 300.000,- an in Not geratenen Familien, Pensionistinnen und bedürftige aus Tirol spenden.


Danke euch das ihr das ermöglicht habt und wir so viel gegen die Not und Ängste unternehmen konnten.

Menschlichkeit!

Vorab dürfen wir Roland Pabst zu seinem runden Geburtstag gratulieren.

Roli hat bei seiner Geburtstagsfeier seine Familie und Freunde gebeten anstatt Geschenke Geld in unsere Spendenbox

bei seiner Feier zu werfen.

Wir waren bei der Feier dabei und durften den Gästen persönlich das Schicksal einer alleinerziehenden Mama und deren Kinder mitteilen.

Die unglaubliche Summe von € 3.724,05 welche hier gespendet wurde, kommt 1:1 der Familie aus Innsbruck zugute.

Somit hat die Mama die dringend notwendige Unterstützung für sich und ihre Kinder um über die nächste Zeit zu kommen.

Natürlich werden wir weiterhin der Familie unter die Arme greifen.


Danke an Roli und seinen Freunden für diese wunderbare Geste.

Hilferuf alleinerziehender Mütter!

Eine alleinerziehende Mutter mit drei Kindern und eine alleinerziehende Mutter mit einem Baby aus Innsbruck brauchen unsere Unterstützung.

Wir können beide mit Lebensmittel, Hygieneartikel, Babynahrung und Windeln unterstützen.

Zusätzlich haben wir beiden je € 250,- an Gutscheinen überreichen können.

Somit konnten wir ihnen einige ihrer finanziellen Sorgen nehmen.

Weihnachtsfeier Katharina-Stube!

Es war ein sehr netter und berührender Abend.

Die Menschen konnten für einige Stunden bei gutem Essen, Musik und Geschenken ihre Alltagssorgen vergessen.

Unser Dank geht an die Mitarbeiterinnen der Caritas, Gregor Glanz, Daniele Hentze und Sängerin Eimear Keplinger.

Es haben uns beim servieren unserer Gäste auch noch der  1.Vizebürgermeister Markus Lassenberger,

Klubobfrau Andrea Dengg und Stadträtin Elli Mayr unterstützt.

Unser Bischof Hermann Glettler hat an uns sehr nachdenkliche und berührende Worte gerichtet.

Danke euch allen

Nehmen und Geben für den guten Zweck

Weihnachtsfeier mit Herz!

Danke an den Bereich von Robert Zimmermann und Stefan Wachter der Firma Strabag für die Einladung zu ihrer gestrigen Weihnachtsfeier.

Ich durfte bei der Feier unseren Verein vorstellen und bei einer Tombola vor Ort haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die stolze Summe von € 2.012,70  für in Not geratene Familien aus Tirol gespendet.

Beim Verlassen der Lokalität nach einem ausgezeichnetem Essen und nach vielen guten Gesprächen hat mich Thomas Thaler noch einmal zurück geholt und mir € 50,- als Spende noch zusätzlich überreicht.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für euer soziales Engagement.


Euer Benefizverein

30 Jahre Marc Pircher Benefizabend!

Wir konnten eine gewaltige Spendensummer von € 11.000,- übergeben.

Mit dieser Summe können wir folgendes unterstützen:

-eine dringend notwendige Logotherapie

-Mietunterstützung und Lebensmittelgutscheine

-Mitfinanzierung eines Assistenzhundes

-Unterstützung der alleinerziehenden Mutter und ihrem fünfjährigen Sohn

Wir bedanken uns bei allen Gästen die mit uns einen lässigen Abend verbracht haben.

Bei allen Künstlerinnen und Künstlern die uns stimmungsvoll und bezaubernd eingeheizt haben.

Bei allen Partnern, Sponsoren und Unterstützern die zum Erfolg dieses Abends beigetragen haben.

Danke auch allen ehrenamtlichen Helfern die diesen Abend so erfolgreich über die Bühne gebracht haben.

Musik verbindet, erweckt Erinnerungen und bringt Freude

Wir konnten den Bewohnerinnen und Bewohnern der Altenheimen der ISD Innsbruck 100 CDs von Marc Pircher spenden.

Die Bewohner hatten eine große Freude mit der Musik.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Anzi.jpg

Junge Familie unterstützen! ❤️

Auf den Aufruf hin, um eine junge Mutter, die aus einer Gewaltbeziehung noch vor der Geburt ihres Sohnes, flüchten konnte, konnten wir durch eure Spendenbereitschaft die Summe von € 3.500.- sammeln.

Dadurch kann sie die Schulden tilgen, die die junge Mutter aufnehmen musste um die Wohnung zu finanzieren.

Es freut uns sehr ihr und ihrem neugeborenen Jungen einen Neustart zu ermöglichen.

Wir konnten die Summe der Julia Mitarbeiterin vom Verein Barwo( Verein für obdachlose) aus Innsbruck überreichen🙏.

Gewalt an Frauen und Kinder!

Die häusliche Gewalt an Frauen und Kindern hat in den letzten 2 Jahren bei uns in Tirol massiv zugenommen.Die Zahlen sind erschreckend hoch, ganz zu Schweigen von der Dunkelziffer, die uns gar nicht bekannt ist.Dank eurer Hilfe und den Mut der Mutter konnten wir sehr gut helfen.Sie hat die Flucht aus einer Gewaltbeziehung geschafft und hat diese Woche einen gesunden Jungen zur Welt gebracht. Beide sind wohl auf.Der Benefizverein konnte einer Mitarbeiterin der Einrichtung „Verein für Obdachlose“ für die junge Mutter die gesamte Erstausstattung für das Baby überreichen.Zusätzlich haben wir ihr noch einen € 300,- Gutschein verschenken können, wo die Mutter alles notwendige besorgen kann.Unsere Burpee-Challenge läuft noch eine Zeit lang, wo wir versuchen die Mutter aus Innsbruck und das frisch Geborene auch finanziell zu unterstützen.